Weiterbildung für Röhnrad-Trainer und Turner

Dieser Kurs ist offen für alle, die das Rhönradturnen leistungsorientiert betreiben.

Melde dich einfach und bequem bis zum 9. Dezember 2018 per Onlineformular auf www.ostbelgiensport.be an!

  

Praktische Details

Veranstaltungsort: Sporthalle Stockbergerweg 5, 4700 Eupen

Zeitpunkt: 5. Januar und 6. Januar 2019, jeweils von 9.00 - 13.00 Uhr und von 13.30 - 17.30 Uhr

Referent: Achus Emeis

Mitzubringen: Sportbekleidung, Kladde, Stift

 

Kursinhalt

Hier wird gezeigt, welche Technik bei Rückwärtssprüngen, beim Spiraleturnen oder im Geradeturnen angewendet werden muss. Hier werden verschiedene passende Vorübungen gezeigt. Außerdem lernen die Teilnehmer, wie ein Partner oder der Trainer Hilfestellung geben kann. Inhaltlich werden folgende Themen abgedeckt:

Rückwärtssprünge vom Rhönrad

  • Technik
  • Vorübungen
  • Partner- und Hilfestellungen

Komplexe Schwierigkeitsteile im Spiraleturnen

  • Technik
  • Vorübungen
  • Partner- und Hilfestellungen

Komplexe Schwierigkeitsteile im Geradeturnen

  • Technik
  • Vorübungen
  • Partner- und Hilfestellungen

Anmeldungen

Bitte beachten Sie, dass die Teilnehmerzahl mindestens 8 und höchstens 25 Teilnehmer beträgt. Zur gültigen Anmeldung gehört das Ausfüllen und Absenden des Onlineformulars sowie die Überweisung der Einschreibegebühr. Die Teilnahmeplätze werden in der Reihenfolge der gültigen Anmeldungen vergeben.

 

Einschreibegebühr

Die Einschreibegebühr beläuft sich auf 15 € bzw. 10 € mit EUROjuka. Sie muss vor Kursbeginn auf das Konto der V.o.G. „Sport für Alle“ IBAN: BE 22 7310 3474 2947 (Vermerk Weiterbildung Rhönrad + Name des Auszubildenden) eingehen.