Trainer C - Allgemeine Sporttheorie Süden

Anmeldung über www.los-ostbelgien.be

Trainer C – Allgemeine Sporttheorie SÜDEN

 

Qualifizierte und engagierte Übungsleiter und Trainer sind unabdingbare Voraussetzung für ein erfolgreiches Vereinsleben. Sie benötigen für die vielseitige pädagogische, sportspezifische und organisatorische Betreuung in allen Altersstufen eine fachliche Ausbildung.

 

Inhalte Trainer C – Allgemeine Sporttheorie

 

Thema 1: Institutioneller und legislativer Rahmen

Modul 1: Meine Ausbildung als Trainer Modul 2: Soziales und steuerliches Statut des Trainers Modul 3: Die Sportlandschaft: Vom Sportler zu den Sportfachverbänden der Gemeinschaften und der nationalen Struktur des Sports in Belgien

 

Thema 2: Didaktik – Methodik – Trainingslehre

Modul 1: Lernen und Inhalte in Funktion des Alters Modul 2: Mein Training/Mein Unterricht

 

Thema 3: Einflussfaktoren der sportlichen Aktivität und Leistung

Modul 1: Der menschliche Körper – das Mittel zur physischen Aktivität Modul 2: Basisempfehlungen für eine gute Praxis Modul 3: Die Motivation, Lernen und spielen

 

Thema 4: Sicherheitsaspekte

Module 1: Sportliche Aktivität in Sicherheit: die Vorbeugung Module 2: Sportliche Aktivität in Sicherheit: Erste Hilfe – kleinere Unfälle und Verletzungen

 

Thema 5: Ethik und Deontologie

Modul 1 : Verhaltensregeln eines Trainers mit pädagogischer Ausrichtung

Thema 6 : Inklusion im Sport

Modul 1: Umgang mit Menschen mit Behinderung bei der Sportausübung

 

Kurs-Infos

 

Diese Kurse werden in St.Vith stattfinden.

  • 26.08.2022 18:00-22:00
  • 27.08.2022 09:00-13:00
  • 02.09.2022 18:00-22:00
  • 03.09.2022 09:00-13:00
  • 09.09.2022 18:00-22:00
  • 10.09.2022 09:00-13:00
  • 16.09.2022 18:00-22:00
  • 17.09.2022 09:00-13:00
  • Prüfung: 25.09.2022 09.00-13.00 Uhr

Der 2. Kurs für Erste Hilfe findet bei mehr als 12 Kursteilnehmern statt.

 

Anmelde-Infos

 

  • Stundenanzahl: 29 Stunden
  • Theoretische Prüfung: 2 Stunden (schriftlich und/oder mündlich)
  • Praktische Prüfung optional
  • Anwesenheitspflicht: 80 % (ohne Prüfung)
  • Mindestalter zur Kursteilnahme: 16 Jahre bei Kursbeginn.
  • Eine Anerkennung durch die Französische Gemeinschaft erfolgt erst mit 18 Jahren.
 
Teilnahmegebühr

 

Die Teilnahmegebühr beträgt 30 €.

 

Teilnehmerzahl

 

Minimum 8 und Maximum 25 Teilnehmer.

Der Kurs findet nur statt, wenn sich mindestens acht Teilnehmer angemeldet haben und die aktuellen Corona-Maßnahmen dies zulassen. Wenn die Teilnahmezahl nicht das Minimum erreicht, wird der Kurs abgesagt und die Einschreibegebühr voll zurück erstattet.

 

Ansprechpartner LOS & Kursleiter